News

11. Juni 2024

Neue Kassenwartin des Basketball Fördervereins gewählt.

 

 

 

21.04.2024

Erfolgreiches Spring Junior Camp der Lübeck Lynx Basketballer beim LT Lübeck

Vom 18. bis 20. April 2024 fand unter der Leistung von unserem Trainer:innen Team Jannika Petersen und Steve Tresselt das Spring Junior Camp statt. Unterstützt wurden die beiden von erfahrenen Spieler:innen des LT. 
3 Tage Basketball pur konnten die Spielerinnen und Spieler der Jahrgänge 2016 bis 2010 erleben. Im Fokus stand die Verbesserung der eigenen Fähigkeiten, sowie Spiel und Spass. Am Ende waren alle begeistert und haben viel gelernt. Mit fast 50 Jugendlichen war das Camp ein voller Erfolg und findet hoffentlich bald eine Wiederholung. Vielen Dank an alle, die das Camp für die Kids durchgeführt haben.
Das nächste Camp ist schon in Planung.
20. April 2024

Letztes Saisonspiel der 1. Herren erfolgreich gegen Ellerbeck TV

Einen großen Schritt in Richtung Regionalliga wurde am vergangenen Samstag gemacht. Die Mannschaft um Trainer Steve Tresselt gewann souverän im Auswärtsspiel gegen Ellerbeck TV mit 103:76. Möchte der Spitzenreiter aus Norderstedt nicht in die 2. Regionalliga aufsteigen wäre der Weg frei für einen Aufstieg unserer 1. Herren. Es bleibt spannend....

18.April 2024 1. Herren 

Ein Spiel „entscheidet über den Saisonverlauf“

Zuletzt verloren die Hanseaten das Topspiel in Norderstedt knapp mit 65:71. Die Meisterschaft war damit futsch, die Enttäuschung groß. Doch früh war klar, dass das Thema Aufstieg noch nicht abgeschlossen war. Erfahrungsgemäß möchte der Spitzenreiter aus Norderstedt nicht in die 2. Regionalliga aufsteigen. Das bedeutet, dass die Lübeck Lynx mit dem zweiten Platz eine gute Chance auf einen Aufstieg hätten. Um diesen zu sichern, braucht es nun allerdings erst einmal einen Sieg gegen Ellerbek.

Artikel zur 1. Herren Mannschaft: 

https://www.hlsports.de/basketball/ein-spiel-entscheidet-ueber-den-saisonverlauf-334338

 

05. März 2024 

U16-1 Lynx Basketballer der Lübecker Turnerschaft verteidigt Titel

Reinbek – Die U16 der Lübecker Turnerschaft hat es geschafft. Das Team von Stefan Tresselt gewann am vergangenen Wochenende in Reinbek zum zweiten Mal in Folge den Schleswig-Holstein-Pokal. Gegen TSB Flensburg gewannen die jungen Hanseaten mit 96:49.

Der ganze Artikel zum U16-1 Spiel:

https://www.hlsports.de/basketball/u16-der-luebecker-turnerschaft-verteidigt-titel-330852

Lynx Damen verpassen Derby Sieg in der 2. Regionalliga

Die Lübecker Damen verloren ihr erstes Spiel im neuen Jahr in der 2. Regionalliga gegen Derby-Gegner Itzehoe Eagles mit 65:57(41:24).
Die Lübeck Lynx wollten sich unbedingt den Sieg im Rückspiel in Itzehoe am Sonntag, den 7. Januar holen. Auch ohne Trainer Maik Friedrichsen war das Team extrem motiviert.
Das Spiel begann sehr gut für die Lübecker Damen, die mit 9:2 nach 4 Minuten vorne lagen. Gegen die Ganzfeldpresse der Itzehoe Eagles fanden sie gute Antworten. Danach legten die Gastgeberinnen einen 18:1 Lauf hin. Die Lynx waren in der Verteidigung zu langsam und nicht aggressiv genug, sodass die Itzehoe Eagles zu einfach zu ihren Punkten kamen.
In das 2. Viertel ging es mit einem 10 Punkte-Rückstand. Die Gegnerinnern stellten auf eine Zonen-Verteidigung um, an die sich die Lynx erst gewöhnen mussten. Dies gelang ihnen jedoch mit gutem Passspiel und Überlegenheit auf der Center-Position. Trotzdem war die Defense nicht konstant und Ende des 2. Viertels bauten die Eagles ihren Vorsprung aus, sodass es mit 41:24 in die zweite Halbzeit ging.
In der zweiten Hälfte gelang es den Lynx besser, die Eagles zu verteidigen und die Zonenverteidugung zu überspielen. Jedoch konnten sie den Rückstand lange nicht verkleinern und lagen zwischenzeitlich mit 21 Punkten zurück. Durch einen Lauf in den letzten zwei Minuten kämpften sie sich auf 12 Punkte wieder heran.
Auch im letzten Viertel gaben die Lynx nicht auf und kämpften um den Sieg, sie kamen bis auf 8 Punkte wieder heran, doch konnten das Spiel nicht mehr drehen.
Die Lübecker Damen waren endlich zufrieden mit ihrer offensiven Leistung, jedoch konnten sie ihre gewohnte starke Defense nicht abliefern. Auch mit der Freiwurfquote waren sie allen andere als zufrieden.
Für die Lübeck Lynx spielten: Annika Richter (10/ 3 Dreier), Lena Henniges, Anna Hummel (7), Jannika Petersen (3/ 1 Dreier), Kristin Börgel (4), Hanna Winkelmann (9) (7), Johanna von Bresinsky (3), Finja Pabst (4), Hanna Helms (4),Konstanze Walter (9), Smilla Kamsinski (4).
 

------------------------------------------------------------------ 

 04. November 2023

Lübecker Herren sind Ü35-Landesmeister

Am 04. November fanden in Norderstedt die Landesmeisterschaften der Ü35-Herren statt.

Neben dem Ausrichter 1. SC Norderstedt kämpften noch die Bargteheide Bees, die TS Schenefeld, die BG Ostholstein, sowie unsere Lübecker Turnerschaft um die Meisterschaft. Gespielt wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“ bei verkürzter Spielzeit (2 x 8 Minuten).

Im ersten Spiel trafen die Lübecker auf die Mannschaft des TS Schenefeld. Die Spieler zeigten eine starke Leistung und dominierten das Spiel von Anfang an. Mit einem deutlichen Ergebnis von 46:21 konnten sie einen überzeugenden Sieg einfahren.

Das zweite Spiel ging gegen den Vorjahressieger aus Bargteheide, welche mit Felix Geyer und Gerrit Reimers zwei alte Bekannte in ihren Reihen wussten. Durch einen guten Start konnte ein letztlich ungefährdeter 37:24 Sieg errungen werden.

Das vorgezogene Finale gegen den bis dahin ebenfalls ungeschlagenen 1. SC Norderstedt stellte die mit Abstand spannendste Partie des Tages dar. Es ging hin und her mit vielen Führungswechseln. Kein Team konnte sich wirklich absetzen. 2 Minuten vor Ende gingen die Norderstedter mit 5 Punkten in Front. Die höchste Führung des ganzen Spiels. Doch die Lübecker gaben sich nicht geschlagen und drehten durch Elvir Softic und Maxim Kobzarenko das Spiel, sodass am Ende ein knapper 37:34 Erfolg verbucht werden konnte.

Damit war vor der letzten Begegnung gegen die BG Ostholstein der Landesmeistertitel sicher. Auch in diesem Spiel zeigten die Lübecker ihr Können und behielten die Oberhand. Mit einem Endstand von 27:18 konnten sie erneut als Sieger vom Platz gehen.

Mit vier Siegen sicherte sich die Lübecker Turnerschaft den ersten Platz bei den Landesmeisterschaften der Ü35-Männer. Die Spieler zeigten eine beeindruckende Leistung und wurden für ihren Einsatz belohnt.

Durch den Turniersieg qualifizierte sich die Mannschaft für die Norddeutsche Meisterschaft, die am 24./25. Februar 2024 stattfinden wird. Ausrichter wird der Ü35-Landesmeister aus Niedersachsen, der MTV Bad Bevensen.

V.l.n.r.: Coach Tobias Langtim, Paul Sadowski, Elvir Softic, Stefan Kolk, Markus Maiborg, Malte Ferber, Stefan Brandt, Dennis Stüttgen, Maxim Kobzarenko